Reiterklause

Die Reiterklause

Die Reiterklause in ihrer heutigen Form ist seit nunmehr 40 Jahren, man darf sagen, das Herz des Reit- und Fahrvereins Graben.
1969 erbaut ist sie der Nachfolger der legendären Baracke (Bretterbude), die für zwei Jahre nach dem Hallenbau 1967 als gastronomische Unterkunft diente. Seit 40 Jahren also besitzt der Reitverein Graben eine kleine öffentliche Gaststätte was sicherlich nichts Besonderes ist. Besonders ist vielmehr die Tatsache, dass die Klause von Beginn an in Eigenregie geführt wird, d.h. die aktiven Reiterinnen und Reiter, etwa 40 pro Jahr an der Zahl, bewirten das Lokal im Wechsel. Das macht den Verein sehr stolz, gibt es doch in der heutigen Zeit sehr wenige Vereine, die dies nahtlos und vor allem über eine so lange Zeit vorweisen können.
 

Könnte die Reiterklause sprechen, wüsste sie sicherlich einiges zu erzählen. Von Kartlerabenden und Singstunden, von Kappenabenden und Tanzabenden, von Konfirmationen und Geburtstagen, von Verwaltungssitzungen und Generalversammlungen, aber auch von vielen interessanten und amüsanten Stammtischgesprächen, eben von einem erheblichen Teil der Geschichte des Reit- und Fahrvereins Graben. Schauen Sie gerne einmal vorbei im Herzen unseres Vereins, werden Sie Teil unserer Reiterklause und tragen Sie als Gäste dazu bei, dass diese Vereinsgeschichte noch lange fortgeschrieben wird.

Geöffnet ist unsere Klause Donnerstag und Freitag jeweils ab 19.00 Uhr.

Seit einigen Monaten bieten wir nun auch Trauerkaffees in unserer Reiterklause an. Inklusive Schnittchen, Kranz, Kaffee und Getränken. Nähere Infos gibt es bei Adelheid Raupp (07255/6187) und Jutta Süß (07255/2854).

Getränkeliste

Getränk

             

Euro

Pils
0,33 l
1,80
Pils alkoholfrei
0,33 l
1,80
Radler
0,5 l
2,00
Hefe-Weizen

0,5 l

2,20

Betschgräbler Riesling
0,25 l
2,70
Wasenweiler Spätburgunder rot     
0,25 l
2,70
Weingartener Müller Thurgau
0,25 l
2,30
Durbacher Weißherbst

0,25 l

2,80

Weinschorle weiß/rose/rot
0,25 l
2,00
Weinschorle weiß/rose/rot

0,4 l

3,00

Asbach/Bacardi/Jacky gedopt
0,25 l
2,70
Wodka Orange
0,25 l
2,70
Schnaps/Fernet/Ramazzotti

2 cl

1,70

Baileys

5 cl

1,70

Cola/Fanta/Spezi

0,33 l

1,60

Cola light

0,33 l

1,80

Orangensaft-Schorle
0,25 l
1,50
Orangensaft-Schorle

0,4 l

2,20

Johannisbeersaft-Schorle

0,4 l

2,20

Apfelsaftschorle

0,5 l

2,00

Wasser Classic / Medium

0,7 l

2,00

Sprudel süß

0,7 l

2,00

Glühwein

0,25 l

1,70

Tee

 

1,70

1 Flasche Sekt

12,00

Wirtschaftsliste

Zeitraum
1. Aktiver
2. Aktiver
13.02.2020 - 21.02.2020
Roland Wenz
Sarah Wenz
27.02.2020 - 06.03.2020
Carina Schweizer
Tanja Weidmann
12.03.2020 - 06.03.2020
Ulrike Anstett
Tina Bergmann
26.03.2020 - 03.04.2020
Silke Leppert
Annette Gamer
09.04.2020 - 17.04.2020
Esther Lang
Lisa Gschwind
23.04.2020 - 30.04.2020
Salome Güntzel
Julia Haßler
17.09. - 25.09.2020
Beate Wittmann
Cony Zimmermann
01.10. - 09.10.2020
Nina Zimmermann
Laura Wörle
15.10. - 23.10.2020
Bernd Süß
Nathalie Süß
29.10. - 06.11.2020
Christiane Lukas-Kubach
Elke Hummel
12.11. - 20.11.2020
Lena Metko
26.11. - 04.12.2020
Raffaela Stassen
Caroline Schmidt
10.12. - 18.12.2020
07.01. - 15.01.2021
Jutta Meinzer
Frank Meinzer
21.01. - 29.01.2021
Christine Dillenburg
Lisa Dillenburg
04.02. - 12.02.2021
Linda Korn
Laura Schumann
18.02. - 26.02.2021
Theresa Hoffmann
Christian Geißert
04.03. - 12.03.2021
18.03. - 26.03.2021
01.04. - 09.04.2021
Jutta Süß
Wolfgang Jahn
15.04. - 23.04.2021
Bewirtung Dressurlehrgang P.Puscha: Tanja Metko u. Stefanie Herberger
Bewirtung Springlehrgänge: Wolfgang Süß mit Familie
Wer seinen Dienst nicht machen kann, muss selbst für Ersatz sorgen!
Nachträgliche Änderungen nur in Absprache mit den Wirtschaftern möglich. Rückfragen an Judith Raupp, Tel. 0172/7319807 oder Thea Schmidt, Tel. 0173/8545939.
zurück